Testen Sie ihr Wissen online!

Sie haben sich entschlossen, an der Volkshochschule einen Sprachkurs zu buchen und sind nun unsicher, in welcher Niveaustufe Sie am besten einsteigen sollten?

Um Ihren Wissensstand zu testen, haben Sie mehrere Möglichkeiten:

  • Lassen Sie sich in der Regionalstelle Eberswalde von Frau Weiß (Tel. 03334 345 97) oder in der Regionalstelle Bernau (Tel. 03338 39893-1127) einige Kurse empfehlen, die Ihrem Kenntnisstand am nächsten kommen und nehmen an einer kostenlosen Schnupperstunde teil. Dabei erfahren Sie auch gleich, ob Ihnen die Atmosphäre der Lerngruppe und die Vermittlungsformen des Dozenten zusagen.
  • Ganz sicher gehen Sie, wenn Sie auf Ihr Wissen online testen. Die meisten der Tests beziehen sich auf den Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER), nach dem die Kurse vom Anfängerniveau A1 bis zum muttersprachlichen Wissen C2 klassifiziert werden. So können Sie ihre Niveaustufe genau ermitteln. Auch wir benennen unsere Kursangebote nach diesen Niveaustufen.

 Und hier geht es zu den Tests:

Onlinetest Deutsch als Fremdsprache, Polnisch / Englisch

Dieser Test wurde vom Verband der Brandenburgischen Volkshochschulen entwickelt. Von besonderem Vorteil ist hier, dass Sie ihre gewünschte Volkshochschule direkt eingeben können. Nach dem Test zeigt Ihnen die Auswertung direkt den passenden Kurs an Ihrer VHS an.


Onlinetest Deutsch als Fremdsprache

Alle, die Deutsch als Fremdsprache lernen, können hier ihre Sprachkenntnisse überprüfen. Die Testergebnisse werden sowohl als Gesamtzahl der Punkte, zum anderen analog zu den Stufen A2 bis C1 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens festgehalten.


Onlinetest Englisch / Französisch / Spanisch / Deutsch als Fremdsprache

Das Angebot des Cornelsen-Verlages orientiert sich ebenfalls an den Niveaustufen des GER und testet ihr Wissen bis zur Niveaustufe B1


Onlinetest Englisch / Französisch / Italienisch / Deutsch als Fremdsprache / Schwedisch / Russisch / Spanisch
Dieses Angebot des Klett-Verlages orientiert sich nicht am GER, sondern empfiehlt eine Niveaustufe, die sich auf die Lehrbücher des Verlags bezieht. Erkundigen Sie sich am besten vorher, mit welchen Materialien in den Kursen gearbeitet wird, die Sie interessieren.