Fortbildungs- und Veranstaltungsangebot des Brandenburgischen Volkshochschulverband für das 1. Halbjahr 2018

Der Brandenburgische Volkshochschulverband hat sein Fortbildungs- und Veranstaltungsangebot für das 1. Halbjahr 2018 veröffentlicht.

Programm Download

Zu den Veranstaltungen des Brandenburgischen Volkshochschulverbandes


Vom Umgang mit Geschichten im DaZ-Unterricht

Der Hueberverlag lädt zur DaZ-Veranstaltung am 14. März 2018 nach Berlin  ein. Texte und Lesen spielen eine wichtige Rolle im DaZ-Unterricht. Doch wie kann man mit Kurztexten meine Kursteilnehmer aktivieren? Wie wecke ich den Spaß an der Lektüre? Wie kann Lektüre als Sprech- und Schreibanlass für kreative/kommunikative Aufgaben genutzt werden? Der Autor und DaF-Dozent Leonard Thoma liest aus seinen Kurzgeschichten und gibt Ihnen Tipps für einen kreativen DaZ-Unterricht. Die vorgestellten Texte eignen sich für den Einsatz im Unterricht mit erwachsenen und jugendlichen Lernenden (A1-B2).

Uhrzeit: 18  - 20:30 Uhr
Referent/in: Leonard Thoma, DaF-Lehrer, Autor, Neusäß
Adresse: GLS Sprachenzentrum Berlin, Kastanienallee 82, 10435 Berlin


Zu dieser Veranstaltung anmelden


telc Auffrischung und Neuschulung der Prüferqualifizierung DTZ A2-B1

Der Brandenburgische Volkshochschulverband e.V. (BVV) führt die telc Auffrischung und Neuschulung der Prüferqualifizierung DTZ A2-B1durch:

  • 17.03.2018 von 10:00 Uhr – ca. 18:00 Uhr, Auffrischung 14:00 Uhr – 18:00 Uhr
  • VHS Potsdam, Am Kanal 47, 14467 Potsdam
  • Leitung: Anja Hendel
  • max. 16 TN
  • für Dozenten/innen an VHS des BVV kostenlos (Bitte Nachweis einreichen!) / 44,00 € für externe Teilnehmer/innen
  • Anmeldeschluss: 06.03.2018

Zur Anmeldung beim Brandenburgischen Volkshochschulverband


Fortbildungsangebote des LISUM

Fortbildungsangebote des LISUM für das Personal in Weiterbildungseinrichtungen im 1. Halbjahr 2018 ist online abrufbar. Das Themenspektrum zu herausfordernden Situationen in Weiterbildungseinrichtungen wurde um den Aspekt „Umgang mit Populismus“ und Streitschlichtung erweitert. Auch Alphabetisierung und Grundbildung bleiben auf der Tagesordnung, u.a. mit dem erneuten Angebot des zweiteiligen Seminars „Einführung in die Alphabetisierungsarbeit“ wie auch der Begleitung der Regionalen Grundbildungszentren.

Zum Angebot des Bildungsservers.

1. Februar 2018 im LISUM „Wenn Teilnehmende politisch Stimmung machen: Umgang mit Populismus in Kursen und Einrichtungen der Erwachsenenbildung“

vom 30. März bis 3. April 2018 in Griechenland Kostenlose Fortbildung für Deutsch- und Alphakurse: „Game based methods“


„Einführung in die Alphabetisierungsarbeit“ im LISUM

Das LISUM bietet erneut die zweiteilige Fortbildung „Einführung in die Alphabetisierungsarbeit“ mit Peter Hubertus an. Die Fortbildung richtet sich an Kursleitende in der Alphabetisierung mit deutschsprachigen Lernenden, die sich für dieses Arbeitsfeld neu oder vertiefend qualifizieren möchten. Sie vermittelt Grundlagenkenntnisse über die Zielgruppe und über die Vermittlung von Schriftsprache auf Buchstaben-, Wort und Satzebene sowie ein Methodenrepertoire für die Kurspraxis. Peter Hubertus ist bundesweit renommierter Alphabetisierungsexperte und -pädagoge mit langer Kurs- und Fortbildungspraxis. Die detaillierte Seminarbeschreibung finden Sie in der Einladung im Anhang.    

Die Fortbildung findet an zwei Freitag/Sonnabend-Terminen im LISUM in Ludwigsfelde statt:

  •  Teil 1 am 2./3. März, 2018,
  •  Teil 2 am 20./21. April 2018.

Beginn ist am Freitag jeweils um 9:30 Uhr; die Fortbildung endet sonnabends um 16 Uhr.  Die Teilnahme an der Fortbildung und die Übernachtung im LISUM sind für Kursleitende von Brandenburger Weiterbildungseinrichtungen kostenlos.  Kosten für Fahrt und Verpflegung tragen die Teilnehmer/innen selbst. Die Fortbildung kann nur komplett besucht werden.

www.weiterbildungsportal.berlin-brandenburg.de


Neues Weiterbildungsprogramm der telc GmbH für das erste Halbjahr 2018 erschienen.

Im neuen Weiterbildungsprogramm der telc finden Sie ein noch breiteres Angebot im Bereich berufsbezogenes Deutsch. Unter den Überschriften "Berufssprachkurse unterrichten" und "Spezialmodul: Deutsch für Heilberufe" werden Kursleitenden elf Veranstaltungen zu diesem Thema angeboten.