Online-Vortrag: Heizkostenabrechnung verstehen

Seit Anfang 2020 wurde die Förderung für energetische Sanierungen neu angepasst. Tilgungszuschüsse für KfW-Einzelmaßnahmen wurden deutlich erhöht, die lang angekündigte und ersehnte "Austauschprämie" für Ölheizungen und die sogenannte Gas-Hybrid-Heizung sind hinzugekommen und es besteht für selbst genutzte Immobilien die Möglichkeit eines Steuerbonus. Doch welche Förderung wählt man für welchen Zweck - und welche Förderung passt zu mir und meinem Vorhaben? Welche Unterlagen werden benötigt und welche Hürden gilt es zu überwinden? Unsere Referentin zeigt Ihnen Möglichkeiten und Wege zur geförderten Sanierung auf und hilft Ihnen, bares Geld zu sparen.

Der Online-Vortrag findet am 7. Dezember, 17:00 - 18:00 Uhr statt.

Hier geht es zur Anmeldung.