Finanzbuchhalter

Sie möchten

  • aktuelle und praxisrelevante Kenntnisse erwerben?
  • das Betriebsergebnis des Unternehmens ermitteln?
  • Beurteilungskriterien für den Geld- und Kreditmarkt kennenlernen?
  • Finanzplan als Grundlage betriebswirtschaftlicher Entscheidungen aufstellen und beurteilen können?
  • Aussagen über die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens oder die Produktivität einzelner Teilbereiche treffen?
  • ein bundesweit standardisiertes Qualifizierungssystem nutzen, das Ihnen weiterführende Abschlüsse eröffnet?


Zum Erreichen des Abschlusses legen Sie folgende Prüfungen erfolgreich ab:

  • Finanzbuchführung 2
  • Finanzbuchführung 3 EDV mit Lexware oder DATEV
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Bilanzierung oder Finanzwirtschaft


Die Fachkenntnisse aus dem Kurs Finanzbuchführung 1 werden vorausgesetzt.

Die detaillierten Lernziele dieser Kurse wie auch die prüfungsrelevanten Inhalte finden Sie hier. Im Anschluss an jeden der Kurse können Sie eine Prüfung ablegen. Nach Bestehen der Prüfung erhalten Sie ein bundesweit standardisiertes und weiterführendes Zertifikat.

Unsere aktuellen Kursangebote sowie Prüfungen finden Sie im Programmbereich Arbeit & Beruf.