Geprüfte Fachkraft - Finanzbuchführung

Sie möchten

  • aktuelle und praxisrelevante Kenntnisse der Finanzbuchführung erwerben?
  • betriebliche Buchungsvorgänge gezielt bearbeiten und sinnvoll auswerten?
  • anhand von Praxisbeispielen Fähigkeiten erwerben, die Sie direkt im beruflichen Alltag einsetzen können?
  • ein bundesweit standardisiertes Qualifikationssystem nutzen, das Ihnen eine Reihe weiterführender Abschlüsse eröffnet?
  • weiterführende Abschlüsse oder erste Zugangsvoraussetzungen für Betriebs- und Fachwirtstudiengänge erwerben?


Die Kurse vermitteln grundlegende Kenntnisse der Buchführung und geben Einblick in die steuerlichen Pflichten eines Unternehmens. In zahlreichen Beispielen und Übungsaufgaben aus der betrieblichen Praxis wird das neu erworbene Wissen direkt eingesetzt und geübt.

Zum Erreichen des Abschlusses legen Sie folgende Prüfungen erfolgreich ab:

  • Finanzbuchführung 2
  • Finanzbuchführung 3 (Im Präsenkurs wird die Software Lexware, im Onlinekurs DATEV genutzt.)


Die Fachkenntnisse aus dem Kurs Finanzbuchführung 1 werden vorausgesetzt. Wenn Sie möchten, können Sie die Prüfung 1 ablegen, um Ihre Endnote des Abschlusses zu verbessern.

Die detaillierten Lernziele dieser Kurse wie auch die prüfungsrelevanten Inhalte finden Sie hier. Im Anschluss an jeden der Kurse können Sie eine Prüfung ablegen. Nach Bestehen der Prüfung erhalten Sie ein bundesweit standardisiertes und weiterführendes Zertifikat.

Unsere aktuellen Kursangebote sowie Prüfungen finden Sie im Programmbereich Arbeit & Beruf.