Persönlichkeitsentwicklung & Psychologie

Wertschätzende und Wirksame Kommunikation - Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg - 2122E1611

Die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg ist eine Haltung und Methode, die hilft, sich ehrlich auszudrücken und gleichzeitig in wertschätzender Verbindung mit sich selbst und anderen zu sein. Mit ihrem beziehungsfördernden und -erhaltenden Fokus führt sie zu einem erfüllenderen und entspannteren Miteinander und wird deshalb auf der ganzen Welt überall dort eingesetzt, wo Menschen mit anderen Menschen in Kontakt sind - von Partnerschaft und Familienleben über politische Konflikte, Justizsysteme, in der Arbeitswelt oder ganz einfach im Kontakt mit sich selbst. Sie hilft, Konflikte als Chance zu nutzen und konstruktive nachhaltige Lösungen zu finden. Inhalte des Kurses sind:
- Selbstverständnis: Klarheit darüber gewinnen, was wir brauchen
- Selbstausdruck und Ehrlichkeit - Kommunikation, um gehört und verstanden zu werden
- Entstehung von und Umgang mit Konflikten
- vom Gegeneinander ins Miteinander - Verbindung statt Kampf oder Aufgabe
- Verständnis - beziehungsorientierte und empathische Kontakte
- Selbsteffizienz - Verbindung und Verständigung in Konflikten- Lösungsfindung
Termin: Dienstag, 15.03.2022 bis Dienstag, 03.05.2022,
17:30 Uhr - 20:30 Uhr
Kursdauer: 24,00 UE, 6 Termine à 4,00 UE
Kosten: 64,80 EUR ab 5 Teilnehmer.
40,80 EUR ab 8 Teilnehmer
ermäßigbar
Voraussetzungen: Bereitschaft, sich mit sich und anderen auseinanderzusetzen
Veranstaltungsziel: Selbstverständnis und Verständnis für andere (Empathie) aufbauen, Resillienz in Krisen und Konflikten und konstruktive Konfliktfähigkeit erweitern
Dozentin:
Foto: belleisart | Isabelle Hoffmann
Janne Ellenberger
Beruf: Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation, Heilpraktikerin
weitere Kurse
[+] Kursraum:
[+] Einzeltermine: