Gefundene Kurse

Ausstellung "100 Jahre Volkshochschule im Landkreis Barnim" - 2021B1021

Im Herbst 2019 jährt sich die Gründung der ersten Volkshochschule im Landkreis Barnim zum 100. Mal. Bereits im ausgehenden 19. Jahrhundert wollte die liberale Idee der Volksbildung allen Menschen den Zugang zu bürgerlichen Bildungsinhalten ermöglichen. In der Weimarer Republik sollte Bildung kein elitäres Gut bleiben. Die Weimarer Verfassung bestimmte in Art. 148: "Das Volksbildungswesen, einschließlich der Volkshochschulen, soll von Reich, Ländern und Gemeinden gefördert werden." Die Erwachsenenbildung wurde damit erstmals gesetzlich verankert. Im Gründungsboom der Folgejahre wurde auch in Eberswalde die Gründung einer Volkshochschule beschlossen. Erst nach 1945 kam es auch in Bernau zur Gründung einer Volkshochschule. Die Ausstellung skizziert die Geschichte und Themen der Arbeit der Volkshochschule(n) im heutigen Landkreis Barnim seit 1919. Die Geschichte und Entwicklung des lebenslangen Lernens und der Erwachsenenbildung in unserer Region wird dabei nicht nur als historisch-lineare Abfolge einzelner Etappen dargestellt, sondern um Querschnittsthemen ergänzt. Dabei werden zahlreiche Dokumente aus dem Kreisarchiv Barnim erstmals einem breiten Publikum zugänglich gemacht.
Termin: Dienstag, 21.07.2020 bis Freitag, 02.10.2020,
07:00 Uhr - 18:30 Uhr
Kursdauer: 54 Tage
Kosten: 0,00 EUR ab 0 Teilnehmer.
0,00 EUR ab 13 Teilnehmer
nicht ermäßigbar
[+] Kursraum:
[+] Einzeltermine:
diesen Kurs weiterempfehlen
Verfügbarkeit: Anmeldungen sind möglich
Drucken    Zurück  [ Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten des Rathauses frei zugänglich. Bei geschlossenen Veranstaltungen ist der Ratssaal nicht zugänglich. ]