Freie Kurse

Stand des Wissens: Was steckt hinter der Alzheimer-Krankheit? - 2021B3301

Die Alzheimer-Krankheit ist die häufigste Demenzerkrankung und mehr als jeder Dritte der über 80-jährigen ist von ihr betroffen. Der größte Risikofaktor ist das Alter. Die Krankheit ist dadurch charakterisiert, dass es bereits in einem frühen Stadium zum Ausfall einer besonderen Form des Gedächtnisses, des sogenannten deklarativen Gedächtnisses, kommt. In diesem Vortrag sollen die Hintergründe der Krankheit und der Bezug zur Neurobiologie der Gedächtnisvorgänge hergestellt werden. Weiter sollen gegenwärtige Behandlungsoptionen vorgestellt, sowie ein Einblick in die aktuelle Forschung und mögliche zukünftige therapeutische Ansätze gegeben werden.

Dieser Kurs findet im Rahmen der Reihe "vhs.Health: Volkskrankheiten" statt.

Einige Tage vor der Veranstaltung senden wir Ihnen alle Informationen zur Online-Teilnahme.
Termin: Donnerstag, 22.10.2020,
19:00 Uhr - 20:00 Uhr
Kursdauer: 1 Termin, 1h
Kosten: 0,00 EUR ab 1 Teilnehmer.
0,00 EUR ab 1 Teilnehmer
nicht ermäßigbar
Voraussetzungen: Empfehlung: mindestens 6.000 kBit/s
Dozent:
Für diesen Dozenten ist kein Photo hinterlegt
Prof. Dr. Roland Brandt
Beruf: Neurobiologie der Universität Osnabrück
weitere Kurse
[+] Kursraum:
[+] Einzeltermine: