Smart & Mobil

Digitales Gesundheitssystem - Verbesserung der Lebensqualität? - 2122E3300

Sobald ein neuer Termin feststeht, informieren wir Sie hier.

Digitale Assistenzsysteme, Telemedizin, E-Rezept: Die Digitalisierung rund um das Gesundheitswesen hat weitreichende Auswirkungen auf Medizin und jeden Einzelnen. Was hat es mit der Videosprechstunde und dem E-Rezept auf sich? Welche digitalen Assistenzsysteme gibt es, die es Menschen mit Einschränkungen ermöglicht, länger in den eigenen vier Wänden zu wohnen? Krankheitsbeschwerden im Internet recherchieren - Welche Seiten sind seriös? In dieser Veranstaltung informieren die Dozenten über:
- Digitale Assistenzsysteme für die eigene Wohnung: von Einzelsystemen wie einer Herdabschaltautomatik oder intelligenten Tablettenspendern bis zum voll vernetzten Wohnen mit Sturzsensoren; Fördermöglichkeiten und Informationsquellen
- Telemedizin: Nutzung, Anwendung, Datenschutz, Kostenübernahme
- E-Rezept: aktueller Entwicklungsstand, Chancen und Potenziale
- Sicher informieren im Netz: Recherche zu eigenen Krankheitssymptomen, Bewertung der Informationen, seriöse Quellen
- Gesundheitsapps: welche Apps sind Gesundheits-Apps, "App auf Rezept"

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Brandenburg statt.
Termin: , bis , ,
10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Kursdauer: 1 Termin, 6,00 UE
Kosten: 16,20 EUR ab 5 Teilnehmer.
10,20 EUR ab 8 Teilnehmer
nicht ermäßigbar
[+] Dozent(en):
[+] Kursraum:
[+] Einzeltermine: