Nähenthusiasten gesucht! Raus mit den alten Stoffresten und ran die Nähmaschine!

Wir bitten alle ehemaligen Teilnehmenden von Nähkursen und Nähinteressierten um Unterstützung bei einem besonderen Anliegen. Laut Informationen des Robert-Koch-Institutes kann das Tragen eines einfachen Mund-Nasen-Tuches sinnvoll sein, um generelle Ansteckungsrisiken zu mindern. Wir freuen uns deshalb über Ihre Unterstützung beim Nähen von einfachen Mund-Nasen-Tuch. Sie können dafür die folgenden Anleitungen benutzen.

  • Eine Dozentin der VHS Brandenburg / Havel hat als Kinderkrankenschwester in der Intensivmedizin gearbeitet und für die VHS eine Anleitung für eine einfache Atemtuch bereit gestellt.

  • Auf der Webseite www.maskmaker.de finden Sie ebenfalls verschiedene Anleitungen für gelungene Masken.

  • Außerdem können sich über diese Seite Masken“nehmer“ und Masken“geber“ vernetzen. Wenn Sie als Pflegedienst oder Arztpraxis einfache Masken benötigen (Masken“nehmer“), können Sie Ihren Wunsch hier platzieren. Wenn Sie ehrenamtlich Masken nähen (Masken“geber“), suchen Sie aus, wem Sie Ihre Masken zusenden wollen.

Gern stellen wir Ihnen Stoffe zur Verfügung. Wenn Sie daran Interesse haben, kontaktieren Sie uns bitte per Mail an info@kvhs-barnim.de