telc - Zertifikat Deutsch B1

Eine telc - Prüfung Deutsch B1 empfiehlt sich für alle, die eine offiziell anerkannte Bescheinigung ihrer Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1 – z. B. für eine Einbürgerung - benötigen. Diese können Sie mit einem Zertifikat Deutsch nachweisen, das Sie nach einer bestandenen B1-Sprachprüfung erhalten. Mit Deutschkenntnissen auf der Stufe B1 zeigen Sie, dass Sie sich in allen wichtigen Situationen verständlich machen können. Auf der Stufe B1 können Sie sich auf einfache und zusammenhängende Weise im Alltag, auf Reisen und im eigenen Interessensgebiet verständigen. Sie können über Erlebnisse berichten, Ziele beschreiben und Ansichten begründen. Die wichtigsten grammatischen Strukturen können Sie im Allgemeinen korrekt verwenden. Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die schriftliche Prüfung dauert 2 Stunden und 30 Minuten. Vor der mündlichen Prüfung haben Sie 20 Minuten Vorbereitungszeit.

Sofern Sie eine barrierefreie Prüfungssituation benötigen, fügen Sie Ihrer Anmeldung bitte ein ärztliches Attest oder einen gleichwertigen Nachweis in deutscher oder englischer Sprache bei, aus dem Art und Grad der Behinderung detailliert hervorgehen. Individuelle Prüfungsbedingungen können nicht nachträglich genehmigt werden, wenn diese erst während oder nach der Prüfung bekannt gegeben werden. Attest oder Nachweis sind mit einer Frist von zwei Monaten - bei blinden Prüfungsteilnehmern mit einer Frist von sechs Monaten - vorzulegen. Es besteht kein Anspruch auf die angeforderten besonderen Prüfungsbedingungen.

Die Volkshochschule Barnim bietet in der Regionalstelle Bernau 4x im Jahr einen Prüfungstermin an, zu dem Sie sich 40 Tage vorher anmelden müssen. Die Kosten für die Prüfung betragen bei einer Teilnehmerzahl ab 2 Personen 148 €. Die Gebühr für die Wiederholung eines einzelnen Prüfungsteils (mündlich oder schriftlich) beträgt 110 €. 

Bitte informieren Sie sich über die nächsten Termine im Bereich
Sprachen >> Prüfungen & Zertifikate

Beispieltest
Anmeldeformular
Informationen der Ausländerbehörde des Landkreises Barnim
Weitere Prüfungstermine an Volkshochschulen in Brandenburg