Warenkorb
Warenkorb ist leer.

LernTreff

Leichte Sprache

Das Grundbildungszentrum Barnim hat in Bernau und Eberswalde offene LernTreffs eingerichtet.
Die Türen stehen offen für jeden Erwachsenen, der Lesen, Schreiben oder Rechnen lernen möchte oder seine Fähigkeiten auf dem Gebiet verbessern will.

In Eberswalde lernen wir jeden Dienstag von 13:30 bis 15:30 Uhr Rechnen in unserem mathematischen LernTreff.
Donnerstags von 9 bis 11:30 lernen wir in gemütlicher Atmosphäre das Lesen und Schreiben.
Wir lernen ganz ohne Druck mit abwechslungsreichen Lernmaterialien. Uns stehen auch Computer zur Verfügung, an denen gelernt und der Umgang mit der Technik erprobt werden kann.  Unser Lernort befindet sich in Eberswalde, in der Spreewaldstraße 20/22, linker Eingang, im Gebäude des Bildungsträgers Buckow e.V.

In Bernau findet unser LernTreff in den Räumlichkeiten des Grundbildungszentrums in der Ladeburger Chaussee 73 (Rollberg-Eck) statt.
Hier treffen wir uns immer dienstags von 14 bis 16:30 Uhr zum Lesen, Schreiben und Rechnen.

Die LernTreffs werden von erfahrenen Pädagogen unterstützt.
Auch Menschen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, können zum LernTreff kommen oder unsere Grundbildungskurse besuchen, wenn sie gut Deutsch sprechen und verstehen.

Alle LernTreffs sind kostenfrei.
Alle Anfragen und Teilnahmenden werden vertraulich behandelt.

Nehmen Sie gerne Kontakt auf:

Linda Tietz (Ansprechpartnerin Eberswalde)
Pädagogische Mitarbeiterin des Grundbildungszentrums Barnim
Mobiltelefon: 0152 01805046
E-Mail: gbz@kvhs-barnim.de

Beratung Lerntreffs Eberswalde
Grundbildungszentrum Barnim, Spreewaldstraße 20/22, 16227 Eberswalde
Dienstag von 13 - 15 Uhr
Donnerstag von 9 - 12 und von 13 - 15 Uhr

Jasmin-Bianca Hartmann (Ansprechpartnerin Bernau)
Pädagogische Mitarbeiterin des Grundbildungszentrums Barnim
Mobiltelefon: 0152 52869514
E-Mail: gbz-bernau@kvhs-barnim.de

Beratung Lerntreff Bernau
Grundbildungszentrum Barnim, Ladeburger Chaussee 73 (3. OG), 16321 Bernau
Dienstag von 14 - 16:30 Uhr
Donnerstag von 9:30 - 12 Uhr

Grundbildung - Alphabetisierung LernTreff des Grundbildungszentrums

  Seite 1 von 2    Vorwärts

Beratung LernTreff Eberswalde

Grundbildungszentrum Barnim, Spreewaldstraße 20 / 22, 16227 Eberswalde
Dienstag, 09.01.2024 bis Dienstag, 17.12.2024, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Dozentin Linda Tietz

Beratung LernTreff Bernau

Grundbildungszentrum Barnim, Ladeburger Ch. 73, 16321 Bernau
Dienstag, 09.01.2024 bis Dienstag, 17.12.2024, 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Dozentin Jasmin-Bianca Hartmann

Beratung Alpha-Migration LernTreff Eberswalde

KVHS Barnim, Fritz-Weineck-Str. 36, 16227 Eberswalde
Mittwoch, 10.01.2024 bis Mittwoch, 18.12.2024, 08:30 Uhr - 11:00 Uhr
Dozentin Linda Tietz

Alpha-Migration LernTreff Eberswalde

KVHS Barnim, Fritz-Weineck-Str. 36, 16227 Eberswalde
Montag, 12.02.2024 bis Montag, 09.12.2024, 09:30 Uhr - 12:00 Uhr
Dozent Robert Walczak

LernTreff Bernau

Grundbildungszentrum Barnim, Ladeburger Ch. 73, 16321 Bernau
Dienstag, 20.02.2024 bis Dienstag, 10.12.2024, 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Dozent Jürgen Uhlig

LernTreff Eberswalde

Grundbildungszentrum Barnim, Spreewaldstraße 20 / 22, 16227 Eberswalde
Donnerstag, 22.02.2024 bis Donnerstag, 12.12.2024, 09:00 Uhr - 11:30 Uhr
Dozent Jürgen Uhlig

Naturwissenschaftlicher LernTreff Bernau

Grundbildungszentrum Barnim, Ladeburger Ch. 73, 16321 Bernau
Mittwoch, 13.03.2024 bis Mittwoch, 11.12.2024, 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Dozent Guido Gdowzok

Alpha-Migration LernTreff Bernau

Grundbildungszentrum Barnim, Ladeburger Ch. 73, 16321 Bernau
Donnerstag, 11.04.2024 bis Donnerstag, 12.12.2024, 13:00 Uhr - 14:30 Uhr
Dozentin Zsófia Grosser

Mathematischer LernTreff Eberswalde

Grundbildungszentrum Barnim, Spreewaldstraße 20 / 22, 16227 Eberswalde
Dienstag, 16.04.2024 bis Dienstag, 10.12.2024, 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Dozentin Dana Massanneck

Bildungsfahrt zur Gedenkstätte Sachsenhausen (Führung in Leichter Sprache)

Grundbildungszentrum Barnim, Spreewaldstraße 20 / 22, 16227 Eberswalde
Das Grundbildungszentrum Barnim besucht mit seinen Lernenden die Gedenkstätte in Sachsenhausen.

Das Konzentrationslager Sachsenhausen wurde 1936 als Modell- und Schulungslager errichtet.
Zu der Zeit des Nationalsozialismus gab es viele Konzentrationslager in Deutschland.

- Was ist ein Konzentrationslager (KZ)?
- Was ist an diesen Orten im Zweiten Weltkrieg passiert?
- Warum ist es wichtig, sich daran zu erinnern?

Wir bekommen eine Führung in Leichter Sprache.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Gefördert aus Mitteln der Europäischen Union und des Landes Brandenburg.
Dozentin Linda Tietz

  Seite 1 von 2    Vorwärts

Gefördert aus Mitteln der Europäischen Union und des Landes Brandenburg.